Feuerwehrball 2018

Schmankerl vom Feinkost Ebert, die Faschingsgesellschaft Feringa mit Prinzenpaar und Garde, die Showtanzgruppe vom TSV Unterföhring, die aus dem Boden auftauchende Fahr-Bar, unsere unermüdliche Partyband „D’ Hockableiba“, Tanzen bis weit nach Mitternacht, und Weiterfeiern in der Keller-Bar bis zum Morgengrauen – das ist der Unterföhringer Feuerwehrball!
27.01.2018
Feuerwehrball

Wieder waren die begehrten 200 Plätze beim alljährlichen Feuerwehrball bereits fast alle für feste Sitzplätze an den langen Tischen bereits vergeben.  Denn inzwischen hat es sich herum gesprochen: Wer gerne tanzen geht, gute Laune liebt, sich wenigstens ein bisschen verkleidet und auf nette Gesellschaft freut, genießt im dekorierten Feuerwehrgerätehaus einen grandiosen Abend mit einem vielfältigen Programm.

Das Faschingsprinzenpaar – Prinz Thomas IV, blauer Löwe vom tanzenden Kochtopf, mit Prinzessin Sylvia III, bikende Nanny vom zauberhaften Tortentraum – und ihr Hofstaat samt Garde und Knödl Toni Gang, verbreitete nach dem Essen bereits super Laune und stimmte die Anwesenden auf die lange Tanznacht ein.

D’Hockableiba – a bisserl boarisch, a bisserl modern, immer guat drauf – und mit grandiosem Gefühl für die immer genau richtige Musik!

 

Und zu später Stunde besuchte uns die Showtanzgruppe vom TSV Unterföhring mit ihrer wieder sehr erotischen Showeinlage.

Doch nicht nur das Unterhaltungsprogramm sein hier erwähnt. Im Mittelpunkt standen SIE, unsere Gäste! Ein riesiges Dankeschön an alle Besucher, denn dieses Jahr waren wieder ausnehmend vielen  phantasievollen Verkleidungen dabei! Neben Clowns, Matrosen, Piraten, Cowboys, Sträflingen, Engeln und Teufeln, Schmetterlingen, Katzen und einem Huhn wurden weiter gesichtet: ein beeindruckend großes Schneewittchen mit seinen Zwergen samt Jäger und Königin, ein Fliegenpilz, ein hinreißender König Ludwig, sowie zwei Gorillas wovon einer der beiden unseren Kommandanten im Käfig herumtrug!

Bis zur Sperrstunde wurde in der Fahrzeughalle ausgelassen gefeiert und getanzt. Danach wurde noch von einem Großteil der Faschingsgäste bis in die Morgenstunden in der Keller-Bar weitergefeiert.

Danke auch an die Band, die Feringa-Faschingsgesellschaft und ihre Garden, die zauberhafte Showtanzgruppe vom TSV Unterföhring, die leckere Verköstigung durch Feinkost Ebert, die grandiose, extra aufgebaute Lichtshow, die super Stimmung mit der Live-Band “D’Hockableiba”, sowie allen Feuerwehr-kameradinnen und -kameraden, die vor, während und nach der Veranstaltung auf- und abgebaut, dekoriert, verkauft und wieder aufgeräumt haben.

Bis nächstes Jahr beim Feuerwehrball 2018!