Kreisfeuerwehrtag 2019

Am Samstag, den 11. Mai 2019, fand der alljährliche Kreisfeuerwehrtag statt – diesmal mit einem komplett neuen Konzept.

11.05.2019 10:00-17:00 Uhr
Teilnahme am Kreisfeuerwehrtag 2019

Der Kreisfeuerwehrtag wurde erweitert als Symposium mit Fachausstellungen, Informationsständen und Fachvorträgen „für Führungskräfte und alle, die eine werden wollen“. Doch kommen ins Gymnasium Grünwald durften alle freiwilligen Feuerwehrkräfte, egal ob mit der Feuerwehr, mit interessierten Familienangehörigen oder solo.

Beibehalten wurde die Fahrzeugausstellung der im letzten Jahr angeschafften Gerätschaften der Feuerwehren im Landkreis München; ergänzt um eine separate Einzelvorstellung besonders interessanter Fahrzeugkonzepte.

Getrennt vom Kreisfeuerwehrtag werden die Ehrung in einer besonderen Abendveranstaltung vergeben – an verdiente Feuerwehrleute für 25 oder 40 Jahre Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Als einzige Drehleiter war die letztjährige Neuanschaffung der Freiwilligen Feuerwehr Unterföhring Teil der Ausstellung der Fahrzeuge. Dieses auffällige einzelne Präsenz des klassischstem aller Feuerwehrautos resultierte in regem Interesse sowohl beim Fachpublikum, wie auch bei anwesenden Eltern und vor allem deren Kinder.

Die 2018 neu angeschaffte Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Unterföhring auf dem Kreisfeuerwehrtag 2019 in Grünwald.

Eine Übersicht über alle spannenden Details der Drehleiter erhielten die Besucher um 14 Uhr: da stand die ca. 15 minütige Vorstellung des Fahrzeugs auf dem Programm. In einem freien Referat berichtete unser Kamerad Florian Klietsch erst kurz über den Beschaffungsprozess. Dann ging er etwas ausführlicher auf die Ausstattungsbesonderheiten ein: wie den knickbaren Leiterpark, die hilfreiche Schachtrettungsfunktion, eine praktische Memory-Steuerung, den fernbedienbaren Monitor oder eine Mannschutzbrause. Zuletzt stellte er kurz das geladen Zusatzequipment vor: wie ein Sprungpolster, den Überdrucklüfter, eine Kettensäge oder die Reserve-Pressluftatmer.

Nebenbei durfte unsere Drehleiter den ganzen Tag weithin sichtbar das Banner des Kreisfeuerwehrtags tragen.

Mit ca. 400 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden und etwa 100 weiteren Besuchern des ‘neuen’ Kreisfeuerwehrtags zeigt sich der Kreisfeuerwehrverband (KFV) München mehr als zufrieden. Einen ersten Kurzbericht und ein paar Impressionen gibt es auf der Seite des KFV München .

Die Freiwillige Feuerwehr Unterföhring war mit knapp 20 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden dabei und fand besonders die Mischung aus ausgewählten Fachvorträgen, die variantenreichen Infostände, die beibehaltene Fahrzeugausstellung inklusive der nützlichen Einzelvorstellung sowie die kulinarische Versorgung großartig.

Einen herzlichen Dank an die Veranstalter und Organisatoren sowie alle Helfer und Unterstützer – besonders natürlich aus den eigenen Reihen!